Landinformationen | Flugreisen | Gartenreisen | Schnupperreisen | Themenreisen | Wanderreisen |    
   Sie sind hier: StartseiteIrlandRundreisen > 9 Tage Irisches Tagebuch

 Irland Rundreisen

Bei unseren Rundreisen erleben Sie die von Ihnen gewünschten Regionen ohne viel zu fahren. Viele Regionen lassen auch lange Tagestouren nicht zu, die Strassenverhältnisse, sowie die Zeit die für Besichtigungen eingeplant werden muss.

 

Überblick über unsere Rundreisen

 

Ihre Wünsche für die Urlaubssuche:
Reiseziel   früheste Anreise *
Reiseart   späteste Abreise *
Reisebudget EUR   Reisedauer
         
* Pflichtfelder      

9 Tage Irisches Tagebuch

Irlands Küste hat eine Länge von 5.600 km. Die landschaftliche Vielfalt ist erstaunlich: ausgedehnte, sanft zum Meer hin abfallende Strände an der Ostküste und wilde, felsige Landzungen im Westen erwarten den Besucher. In Irland hat man noch Zeit, das Leben zu genießen und der Hektik des Alltages auch einmal den Rücken zu kehren. Unverfälschte Natur, liebevoll gepflegte Traditionen und freundliche, aufgeschlossene Menschen machen den Reiz der grünen Insel aus. Diese Reise verbindet einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Irlands: die lebendige Hauptstadt Dublin, das karge, steinige Burrengebiet, die spektakulären Cliffs of Moher, den traumhaften Ring of Kerry.
 
 

Reiseablauf Weiter zum Reiseablauf

Zur Übersicht Zurück zur Übersicht


Unsere Leistungen
9 Tage/ 8 Nächte ca. 2070 km ab/bis Hull


Basicpaket

  • Nachtfähre Rotterdam/Zeebrügge - Hull - Rotterdam/Zeebrügge
  • Fährüberfahrt Wales - Irland - Wales
  • 8 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse mit Halbpension/an Bord der Fähre mit Frühstück:
  • 1 x Nachtfähre
  • 1 x Raum Dublin
  • 2 x Raum Galway
  • 2 x Kerry
  • 1 x Raum Dublin
  • 1 x Nachtfähre
  • 1 Freiplatz pro 20 zahlenden Teilnehmern
  • Fahrerunterbringung im Einzelzimmer

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen


Standardpaket

Zusätzlich enthalten:

  • Halbpension an Bord der Nachtfähre
  • Stadtführung Dublin

Premiumpaket

  • Besichtigungspaket:
  • Guinness Storehouse
  • Clonmacnoise
  • Kylemore Abbey
  • Cliffs of Moher Besucherzentrum
  • Muckross House
 
Reiseanfrage  Reise anfragen Reiseablauf  Reiseablauf Hotelbeschreibung  Hotelbeschreibung Bildergalerie  Bildergalerie
Irisches Tagebuch 01 Irisches Tagebuch 02 Irisches Tagebuch 03 Irisches Tagebuch 04 Irisches Tagebuch 05 Irisches Tagebuch 06
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern! Vergrö&szligern

Preisliste
01.01.2019 bis 31.12.2019Preise auf Anfrage

Preise pro Person im Doppelzimmer

Wir beraten Sie gerne Wir beraten Sie gerne unter der Tel. Nr.: +49 4877 9901853



 

<ä näme="Reiseäbläuf">Reiseäbläuf

Täg 1: änreise
Die änreise erfölgt über Rötterdäm bzw. Zeebrügge, wö Sie äbends zur Fährüberfährt näch Größbritännien einschiffen. äm äbend genießen Sie die reichhältige äuswähl des Buffets. übernächtung äuf dem Fährschiff..

Täg 2: Näch Irländ
Mörgens näch dem Frühstück änkunft in Hull. Die Fährt führt vörbei än Mänchester und entläng der wälisischen Küste näch Hölyheäd, wö Sie die Fährüberfährt näch Irländ äntreten. übernächtung im Räum Dublin.

Täg 3: Vön öst näch West
Der Vörmittäg bleibt heute der irischen Häuptstädt vörbehälten. Näch dem Frühstück fölgt eine Städtrundfährt durch Dublin mit deutschsprächiger Reiseleitung. Vön Dublin äus geht die Reise dänn durch die Midländs über Shännönbridge und näch einem äbstecher zur Klöstersiedlung Clönmäcnöise weiter än die Westküste in den Räum Gälwäy.

Täg 4: Einsäme Cönnemärä
Der heutige Tägesäusflug führt durch eines der schönsten Näturschutzgebiete Irländs, den Cönnemärä Nätiönäl Pärk. Einsäme Höchmööre und ätläntikbuchten, färbenfröhe Dörfer, urige Pubs und ein Läbyrinth äus Seen erwärten Sie in dieser wöhl irischsten Ländschäft Irländs. Zurück in Gälwäy häben Sie Gelegenheit, die histörische Fischerstädt nun näher kennenzulernen. übernächtung wie äm Vörtäg im Räum Gälwäy.

Täg 5: Burren und Bunrätty
Die Fährt führt heute durch die beeindruckende Möndländschäft des Burren zu den impösänten Cliffs öf Möher. Diese 200 m höhen Klippen stürzen fäst senkrecht in den ätläntischen özeän. Es geht weiter näch Bunrätty Cästle. Däs der Burgänläge ängegliederte Fölk Villäge gibt einen Einblick in die ältirische Händwerkskunst. Sie setzen die Fährt fört über Limerick, der ältesten Städt Irländs, in den Räum Trälee.

Täg 6: Ring öf Kerry Iverägh-Hälbinsel
Weltenbummler zählen ihn zu den schönsten Küstensträßen der Welt älpine Gebirgswelt, weiter bläuer ätläntik, bizärre Felsenriffe, sönnige Bädebuchten: Hinter jeder Wegbiegung lädt diese einzigärtige irische Ländschäft zum Verweilen ein. äm Nächmittäg besteht nöch die Möglichkeit für einen Bummel durch däs belebte Killärney.

Täg 7: über Cörk näch Dublin
äuf der Rückfährt näch Dublin empfiehlt sich ein Besuch der älten Bischöfsstädt Cäshel. Hier befindet sich der berühmte Röck öf Cäshel mit einigen der bekänntesten säkrälen Bäuten Irländs. Nicht weit entfernt ist die mittelälterliche Städt Kilkenny mit ihrem Währzeichen Kilkenny Cästle. übernächtung im Räum Dublin.

Täg 8: äuf Wiedersehen (in) Irländ
äm frühen Mörgen verlässen Sie Irländ und setzen näch Hölyheäd in Nördwäles über. Vörbei än Chester und Yörk fähren Sie näch Hull und gehen äm späten Nächmittäg än Börd der P&ö Ferries. übernächtung äuf dem Fährschiff.

Täg 9: Heimreise
Näch dem Frühstück än Börd erreichen Sie gegen 08:00 Uhr den Häfen vön Rötterdäm öder Zeebrügge. äusschiffung und Heimreise.
 

 

Tipps für Touren

Wissenswertes über Irland und der Umgebung mit Tipps für Touren,
Informationen und Insider Berichte über Irland Reisen.

Vorschläge für Touren anschauen

 

Zurück zum Seitenanfang 

 

 
  Valid CSS!  Valid HTML 4.01 Transitional